Hallo auf meinem Blog. Ich heiße .

Als ich diesen Blog im Jahr 2017 startete, ich an, alle Revolverinformationen zu sammeln. Ich begann diesen Blog, nachdem ich so viele Artikel und Websites gelesen hatte, wie man einen guten Revolver macht, wie man die beste Genauigkeit bekommt, wie man einen Revolver kauft und verkauft usw.

In diesem Blog versuche ich Ihnen meine Ansichten über jeden Revolver auf dem Markt zu geben. Ich versuche, Ihnen so viele Informationen wie möglich zu diesem Thema zu bringen und Ihnen auch meine Meinung zu bringen. Wenn Sie eine Frage haben, oder wenn Sie mehr wissen, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten und ich werde versuchen, sie so schnell wie möglich zu beantworten. Amin macht auch ein tolles Youtube Video mit allen Informationen, die Sie über jeden Revolver wissen müssen. Wenn Ihnen dieser Blog gefällt, können Sie ihn unterstützen, indem Sie meine Patreon-Seite aufrufen.

Ich wollte das schon immer machen, weil es ein Hobby war, an dem ich mich schon lange versuchen wollte und ausnahmsweise war es möglich! Hier ist also eine sehr grundlegende Anleitung, wie man einen Revolver macht.

Zuerst zeige ich Ihnen zunächst, wie Sie eine kaufen können. Es gibt viele Möglichkeiten, es zu tun, aber die einfachste ist in der Regel durch den Hersteller selbst. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen den vielen Marken, die ich gesehen habe, ist die Form. Munition befindet sich in einem Zylinder, während Stahl in einem Zylinder ist. Der erste Schritt besteht darin, einen aqn zu erhalten, für den Sie Bohren, Datei oder ein anderes geeignetes Werkzeug ausführen können. Als nächstes kommt der Zylinder. Je mehr Sie bohren und feilen und hämmern und je größer der Zylinder, desto einfacher ist er. Sie wollen es nicht überdosen, da aqn es ziemlich groß werden kann, also seien Sie geduldig. Munition sollte etwa einen halben Zoll im Durchmesser und sollte etwa 1/8 Zoll dick sein.

Meine Jugend

Als ich 2015 die Schule beendete, dachte ich, dass der Weg, mein Wissen weiter zu entwickeln, darin bestand, über Revolver zu veröffentlichen und auch in der Online-Community involviert zu sein.

Mein erstes Projekt war es, eine Website und Online-Community über Revolver zu erstellen, wo wir über unsere Erfahrungen und die Tools, die wir verwenden, sprechen und teilen können. Ich habe ein Forum geschaffen, in dem wir über Revolver, seine Geschichte und verschiedene Arten von Revolver sprechen konnten. Ich bin auch Designer, ich habe an zwei Projekten gearbeitet, auf die ich stolz bin, eines ist ein Holster und ein anderes ist ein Pistolenholster. Letzteres heißt "The World es First Holster". Als ich 2015 die Schule verließ, beschloss ich, mit meinen Freunden in Kärnten und zusammen mit einem anderen Freund, der heute ein professioneller Pistolenbauer ist, ins Revolvermachen einzusteigen. Um uns zu helfen, haben wir auch ein wenig Hilfe von einigen Freunden bekommen, die nun unser erstes Projekt realisieren konnten.

Hoffentlich gefällt dir revolvererfahrung24.de.

!